24. Platz 2019 Kubb WM Mixte

  7. Platz 2019 Kubb EM 6er Team

46. Platz 2014 Kubb EM 3er Team

  7. Platz 2019 Jugend DM Setzbügeleisen-Eisschießen

12. Platz 2016 DM Setzbügeleisen-Eisschießen

26. Platz 2014 Deutsche Meisterschaft Carcassonne

  9. Platz 2019 Berliner Landesmeisterschaft Pètanque 55+

           Willkommen auf unserer Webseite

Erneuter Führungswechsel

2. Winterserie SSC & Friends 2019/20

Berlin-Tegel, 19.02.20

In Abwesenheit von Spitzenreiter Andreas übernahm Helmut nach dem 15. Spieltag wieder die Führung in der Gesamtwertung.

Nach zweimonatiger Boulepause kam Helmut in der

1. Runde überhaupt nicht zurecht und musste zusehen wie Detlef den Nachmittagstagessieg mit zwei gewonnenen Spielen einfuhr.

Am Abend war Helmut allerdings eingespielter und errang ebenfalls mit 2 Siegen den "Tagessieg" am Abend. Dadurch spielte er ein schlechtes Tagesergebnis weg und kletterte mit nunmehr

14 Siegen wieder auf den 1. Platz. Auf Platz 2 mit 13 Siegen rutschte Andreas. Auf Platz 3 bleibt Manfred. Auch wenn es nicht zum Tagessieg reichte, war es auch ein erfolgreicher Tag für Petra. Sie gab die rote Laterne an Holger weiter.

Eine kleine Änderung im Ablauf. Der nächste Spieltag findet noch einmal in Tegel statt, nämlich am 3. März. Erst am 10. März geht es wieder raus in den Wröhmännerpark. Der angekündigte 25. Februar entfällt.

Platz Vor Name Siege Kugeln Teiln.
1 2 Helmut 14 79 8
2 1 Andreas 13 69 8
3 3 Manne 11 56 7
4 6 Detlef 11 51 8
5 4 Thorsten 11 25 8
6 5 Ralf 10 63 8
7 7 Mike 9 6 8
8 8 Peter 5 35 3
9 9 Evelyn 5 -31 7
10 11 Petra 4 -43 8
11 10 Holger 2 -22 3
 

Liga 2020 gesichert

Landesdeligierten Versammlung des LPVB am 16.2.2020

Berlin-Tegel, 17.02.20/akt. 20.02.

Kurz nach 14 Uhr eröffnete LPVB-Präsident M. Beikirch am 16. Februar die Landesdeligierten Versammlung des LPVB. 

Nach Berichten des Vorstands und deren Entlastung standen Neuwahlen an. Einstimmig wurde M.Beikirch für weitere 2 Jahre wiedergewählt. Für den ausscheidenden Stephan Kenn wurdew Sebastian Junique zum Jugendreferent gewählt. Spannend wurde es bei der Wahl des Sportreferenten. Felix Kolbe, der nicht wieder kandidieren wollte. Er erklärte unter welchen Umständen er doch weitermachen würde. Nämlich dann, wenn der gesamte Ligaablauf digitalisiert würde. Das leuchtete ein, denn Felix stand jeden Ligaspieltag oft ca 12. Stunden auf den Platz um Spielbögen zu sammeln und die Resultate einzugeben. Selbst mitspielen konnte er nie. Die Zettelwirtschaft war ihm einfach zu viel, verstänlicherweise.

Felix wurde anschließend wiedergewählt.

Fazit: Die Liga 2020 ist gesichert. In der 3.Liga werden mit dem SSC 8 oder 9 Teams antreten.

Gesichert sind auch die Ligaspieltage. Dem Antrag der Saunafreunde den 2. Spieltag zu verlegen wurde nicht stattgegeben. Die Saunafreunde können aber in Absprache mit ihren jeweiligen Gegnern ihre Spiele vom 2. Spieltag verlegen.

Meldung für Kubb-EM und WMM erfolgreich

Berlin-Spandau, 04.02.20

Auch wenn der SSC in diesem Jahr im Kubbgeschehen kürzer treten will, hat man für  die 6er als auch 3er Europameisterschaft und der WM Mixte jeweils ein Team gemeldet.

Bei der WM starten Zoey und Helmut, für die EM bilden beide voraussichtlich eine Spielgemeinschat mit den "BeSis".

Gemeldet sind derzeit 15 Teams, darunter 3 dänische, für die 3e Em, für die 6er EM 5 Teams aus Deutschland.

Spielend durch den Winter

Brett- u. Kartenspieltest in der Spiele-Wirtschaft

Berlin-Schöneberg, 28.01.

Bei den derzeit trüben Wetter, wendet sich man entweder Wintersportarten oder auch mal wieder den Brettspielen zu. Zuhause am warmen Kamin oder in der Spiele-Wirtschaft in Schöneberg zum Beispiel.

Brettspiele werden ja seit den Umzug nach Berlin im Verein so gut wie gar nicht mehr gespielt, weil kein Bedarf vorhanden scheint. Das ist sehr Schade.

Der Vorsitzende hat aber mal wieder in der erwähnten Spiele-Wirtschaft in der Martin-Luther-Str. 84 in Schöneberg einige Brett- und Kartenspiele getestet. Das Wirtshaus und Spielecafé mit 10 - 12 Tischen 68 Plätzen und einer Bar mit 10 Plätzen ist an 6 Tagen offen. Alle Veranstaltungen finden immer nur an 1-2 Tischen statt - von daher empfiehlt es sich vorher einen Platz zu reservieren. Wer also gern Brettspiele spielt, sei diese Lokalität empfohlen. Ein Besuch wird sich sicher lohnen.

Zuerst kam das Spiel "Skyjo" auf dem Tisch. In diesem Kartenspiel decken die 2 - 8 Spieler nach und nach ihre 12 Karten auf, allerdings gewinnt am Ende nur der mit den wenigsten Punkten. Da sollte man rechtzeitig geschickt tauschen und sich genau überlegen, wann man eine Runde beendet - denn wer zu voreilig handelt, zahlt unter Umständen doppelt!

"Skyjo" ist ein einfaches Kartenlegespiel, mit simplen und klaren Regeln. 

Aber es gibt auch die Möglichkeit, drei Karten untereinander zu sammeln. Wenn schon zwei zusammenhängend in einer Spalte liegen, kann man auch mal Mut beweisen und auf eine dritte Karte mit der selben Zahl hoffen... Auch das Twist mit dem Aufdecken der letzten Karte ist meist zum Haare raufen, wenn man noch welche hat - kurzweilig und spannend!

Als zweites Spiel testete der Vorsitzende das Spiel "Sahara" für 2 - 6 Spieler.

Alle Kamele der Spieler gehen auf den beschwerlichen Weg durch die Wüste und haben alle ein Ziel: die Oase.
Bewegt werden die Kamele mit Karten, indem sie entsprechend vor oder gegnerische Kamele auch mal zurückgesetzt werden. Entsprechend den in der Oase besetzten Feldern werden Punkte auf die Kamele verteilt. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Selbst wer anfangs noch hinten liegt, kann mit seinen Kamel(en) noch gewinnen. Spannung bis zum Schluß.

Die Öffnungszeiten:
Mo, Di + Do + Fr 18 – 23.00 Uhr
Sa 18 – 24 Uhr + So 16 - 20 Uhr.

Jeden 1. Sonntag 15 - 20 Uhr.
Jeden weiteren Sonntag, Mittwoch und
Feiertage geschlossen, wenn nicht anders angegeben!

Weitere Infos hier: Spiele-Wirtschaft  oder facebook